WELTENSICHT eines Narren

WELTENSICHT eines Narren
von Stiopka Nasreddin

Realwelt – Illusion oder Wirklichkeit
Hierwelt – Anderswelt

Nach weiteren Wochen des Lesens von Artikeln in der Mainstream-Presse und auch der auf diversen Infokriegerseiten, dem sammeln und überdenken der dortigen Informationen und vor allem dem Insichgehens möchte ich nun mal meine Sicht der Dinge oder auf die Welt(en) wiedergeben. Ich habe die Wahrheit weder gefunden noch gepachtet und sage/schreibe nur, was ich denke und fühle oder fühle und denke…
Mag sich jeder seine eigene Meinung bilden und /oder eben nicht!

Wir leben in einem großen Selbstbedienungsladen, wo Ottonormalo keinen Zutritt hat.
ES wird im Grunde gar nicht mehr produziert. Es ist nur noch Theater und es gibt keine REALWIRTSCHAFT mehr. Gewinne werden an der Börse generiert und auch dort vernichtet, denn was da genommen wird ist Monopoligeld aus der Theaterkasse. Es existiert nicht und das ganze System ist nur noch Schein.
Realwirtschaft ist nur noch da, um uns in zwei Lager zu teilen; völlig egal, ob Opel oder sonstwer nen Auto produziert und verkauft oder eben nicht…
völlig egal, ob Kik Klamotten herstellen läßt, vercontainert und dann auf Discountdeponien verklappt oder eben nicht…
Damit wird heute kein Geld mehr gemacht. Das Geld entsteht auf dem Papier oder besser im Rechner und verschwindet auch dort wieder.
Es geht nur noch um das Aufrechterhalten einer Fassade dabei.
Hinter der Fassade wird fleißig umverteilt und zwar die Besitztümer an Humankapital und Rohstoffen… Ich tausche mal ne Erzmine gegen eine Ölquelle und das auch nur, weil ich gerade Lust dazu habe, denn in Wirklichkeit tausche ich mit meiner Cousine und könnte es auch bleiben lassen, da es eh schon unserer Familie gehört.
Klar soweit?
Es gibt keine Wirtschaftskrise, sondern ein anderes Problem und solange ihr euch das nicht bewusst werden laßt und deren Theater weiter anseht und mitmacht, wird es euch graue Haare schaffen, Bauchweh und Kummer.
Es geht um rein garnichts Materielles (Geld – zum Eigentlichen komm ich später) – Das wissen die und ihr solltet es auch begriffen haben!
Ihr haltet an Dingen fest, die nicht real existieren. Es gibt keine Nahrungsmittel mehr für die ganze Weltbevölkerung und wenn es doch ausnahmsweise mal ne gute Ernte geben würde, dann wird Feuer gelegt, oder der Müll verklappt. und das nicht, um einen imaginären Welthandelspreis zu halten, denn das Geld, was wir haben ist nur bedrucktes Papier, ohne jedweden Wert.
Wenn die da nicht wollen, dann bekommen wir kein Brot. Wenn die es wollen, dann verbieten sie uns den Anbau von eigenem Getreide oder verhindern es ganz einfach, indem sie Hybrid-Saatgut ausgeben… Sie haben uns am Arsch!

Jetzt begriffen?? nein noch nicht???… gut… weiter im Text…

Sie haben das Wasser und die Nahrungsmittel und wir haben rein garnichts… Wir sind nicht mal mehr WIR sondern aufgeteilt in lauter ICHS! Genau da liegt der Hase im Pfeffer!!!
Wir müssen wieder WIR werden und aussteigen aus der Spirale der sogenannten Wirtschaft, das Theater einfach nicht mehr betreten und zwar weltweit und gleichzeitig…
Lest mal die ganzen Schriften seid der Antike dazu!
Aber ihr könnt es einfach machen und das Kapital vom Karl Marx lesen. Da steht es drin, wie es funktioniert und ganz genauso funktioniert es!!!
divide et impere und zur Ablenkung noch panem et circensis
Seit die Kelten gegen die Römer abgestunken haben, ist es ganz klar: „der Herr der Ringe hat den einen schon längst, den Ring sie alle zu knechten und zu zwingen…
Verstanden?
…soll ich noch paar Filme und Symbole aufzählen?
Gestern haben sie uns mal wieder „Hellboy“ gezeigt und der Film strotzt nur so von subtilen Botschaften und Hinweisen, Ansagen und und und…
Macht euch eines bewußt – es gibt keinen Ausweg, außer dem Einen: entscheidet euch entweder für das eine oder das andere!
Licht oder Dunkel
Starwars wäre da auch ne nette Quelle…
Es geht nur so!!! es gibt keinen anderen Weg…
Entweder werden die ganzen ICHs wieder zum WIR und haben Liebe im Herzen und denken zuerst an den Anderen und dann an das EGO oder das EGO herrscht über alle anderen ICHs. Jeder hat seinen Anteil und zwar einen genauso großen! Jeder !!!
Ihr könnt versuchen innerhalb des Systems zu handeln und werdet rein garnichts ändern.
es bliebe dann 1984
oder die Matrix
oder eben Saurons Reich der Finsternis aus Herr der Ringe
Das ICH – jedes ICH – kann entscheiden und zwar immer und jederzeit.
Es geht nicht um den alltäglichen Schwachsinn, der uns hingehalten wird, nicht um das materielle Dasein, nicht um Hab und Gut.
Es geht um das, was WIR (das einzelne Ich/Ego) will und für sich entscheidet.
Hab ich das jetzt einfach genug erklärt oder gibt es noch eine Frage zu dem Thema?

Gut es scheint noch Fragen zu geben…

Wechseln wir vom politischen und den Medien zur Wissenschaft. Nehmen wir die Physik.

Moderne Physik befaßt sich mit Quantenphysik und – mechanik, mit Teilchen die im Grunde keine sind… mit Wellen, die sich je nach Beobachtungsstandpunkt und Fragestellung wie Teilchen benehmen…mit dem Ursprung der Materie und dem Dasein überhaupt. Ich werde hier nicht versuchen die Quantenphysik zu erklären. Dies kann ich garnicht.
Ich versuche einfach zu erklären, wie ich die Welt sehe und wer mich darin bestärkt, daß diese Sicht nicht absolut falsch sein kann, da es andere so oder sehr ähnlich auch wahrnehmen und definieren.
Ich will aufzeigen, daß, wenn das alles so funktioniert, auf Quantenebene oder so, dann ist es alles eine Sache unserer Gedanken, denn die sind dann das einzig Reale und alles andere ist Illusion.Denkt mal an den Film Matrix. Da wird das vom Orakel auch gesagt: „Du kannst den Löffel nicht verbiegen, denn der Löffel ist nicht da… (wenn wir nun wissen, daß die Eliten uns immer Zeichen geben, dann denk mal drüber nach, was das bedeuten könnte… oder warum sagte Jesus, wir sollten keine Furcht haben in den letzten Tagen?)
oder selig sind die friedfertigen…
oder oder oder )
Alles ergibt einen Sinn, wenn man es anders betrachtet und los läßt vom eingetrichtertem.
Auf arte werden vermehrt Dokus und Berichte über Wunderkinder/Indigos (Bewiesenes mit hunderten Zeugen…)
Sie zeigen uns *Werbefilme* für hochmoderne Medizin in denen man den Astralkörper sehen kannst (also angedeutet und computersimuliert…) aber sie zeigen es.
Warum???
…weil immer mehr dahinter kommen, daß es einen Ursprung gibt und ein kollektives Bewußtsein oder so etwas und das die Welt ganz anders funktioniert, als man uns das weismachen will!
Gehen wir mal zurück zu den 20er+30ern des 20.Jahrhunderts. Leute, wie Nicola Tesla und Victor Schauberger haben damals ihre Erkenntnisse kundgetan und die bewahrheiten sich jeden Tag deutlicher.
Ich stelle mich also auf dies Seite dieser beiden und hinterfrage unser Weltbild!
Ist unsere Sonne ein Feuerball?
Hat unsere Abeit hier einen Sinn oder bewegen wir falsch, wie Schauberger es ausdrückte?
Ist elektrischer Strom nur durch die heute bekannten Verfahren zu „erzeugen“ oder hatte Tesla recht und man kann sich Energie auch kostenlos aus dem Raum ziehen – ist sie also frei verfügbar (freie Energie)?
Warum fliegt eine Hummel und steht eine Forelle in einem Bach?
Es gäbe noch hunderte Fragen, aber belassen wir es dabei. (Lest dazu doch einfach mal die Aufsätze Schaubergers und einiges, was noch zu finden ist über Teslas Werk.)

noch weiter zurück finden wir dann in alten schriften „anbeter der schwarzen sonne“ – so werden sie zumindest genannt. Ob es anbeter und sonnenkultler waren, weiß niemand genau zu sagen. Vielleicht hatten sie aber auch ein wissen, was heute verloren ist, zumindest für das Volk. Das symbol der schwarzen sonne finden wir sehr oft. Es ist das balkenkreuz und daraus hervor ging das kreuz der kelten und christen.
Wenn man nun noch auf die pyramiden schaut und sich gedanken macht, wie die wohl gebaut wurden, ob ägypter außer glas auch elektischen strom kannten und elektrisches Licht vielleicht sogar Kaltlich…
auch die uns zugänglichen schriften und übersetzungen chaldäischer gerkubft reden von solchem zeug – elektromagnetismus wurde als wort ja erst später eingeführt und somit muß man da eben umdenken oder besser, sich in deren sprache reindenken! Die chaldäer sagten auch, die erde sein wie ein kahn, was bei ihnen ein weidenkorb war. Ein korb ist aber hohl und kein vollkörper…
gut es geht ja nicht darum sich zu streiten. Wenn das eine stimmt, dann bedingt das auch die konsequenzen.

Zurück zu den Pyramiden. Dort gibt es dieses zeichen der schwarzen sonne (balkenkreuz) und immer mit der selben bedeutung und immer mit der selben verbindung.
gut – wer das wissen will, der fängt am besten mit dem link von dir an und wurstelt sich dann durch.
http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/11/23/welt-online-beschaemender-artikel/comment-page-3/#comment-60722

Abwandlung des Balkenkreuzes ist das Hakenkreuz oder die Swastika.
Tibet und die Nordländer haben etwas gemein und Tibet ist auch nicht so weit weg, wenn man den kürzesten weg nehmen würde. Zumal das über die nordpolregion wäre und dort wird ja Shambala vermutet oder der sitz der nordischen Götter. Tibet und Deutschland haben noch etwas gemein – heute noch oder gerade heute… recherchiert mal selber!
Dann gibt es als Bonus gleich die Auflösung, ob der gelbe Drache und das wilde Tier irgendwie gegeneinander arbeiten oder eben nicht oder sogar das selbe sind.
Übrigens die Weltenschlange ist gleichbedeutend mit dem roten Drachen Asiens – beide tauchen den Himmel in rotes Licht etc. p.p.
…wem da zufällig etwas wegen Majaprophezeihung oder Niburu einfällt/auffällt – das ist sicher reiner Zufall !
(Ich empfehle eh mal alles was man weiß auf Klarsichtfolie zu schreiben und dann übereinander zu legen. Bei nem bissl geschiebe stellt man dann fest: ist alles deckungsgleich und endet etwa um 2010-2015. Warum endet es da? weil dann die zeit neu aufgerollt wird… aber dazu muß man die zeit verstehen und die Physik, wie wir sie heute kennen…)
und wenn man dann die Prophezeiungen wörtlich nimmt: ..”vom Anbeginn der Zeit bis zum Ende aller tage”
Na – was fällt da auf?
Wir müssen keine Furcht haben. Das ist es, was dies aussagt. Das System endet mit der Zeit und es kommt ein neues und damit eine neue Zeit. Der Zyklus beginnt von vorn in einer neuen Ebene. Das ist nun ganz einfach und simpel…

Gesellschaftlich ist der Höhepunkt des Patriachalensystems etwa um 1965/70 erreicht worden. Seid dem versuchen SIE alles daran zu setzen, das Erwachen der Welt zu verlangsamen. SIE wissen ja, daß SIE es nicht aufhalten können.
Ab nächstem Jahr werden wir sehr deutlich merken, daß es ein elektromagnetisches Universum ist, in dem wir leben, und unsere ganze Technik wird nach und nach versagen. (Ist ja auch seit den großen Sonnenstürmen der 1980er schon bekannt…Megastromausfälle in Kanada und im Norden der USA durch Überladung der Überlandleitungen. Das ist aber noch ein harmloses Beispiel.)
die Sateliten werden so ab nächsten Juni langsam ausfallen, Pol nahe zuerst, denn da ist das Magnetfeld der Erde am schwächsten oder am wenigsten weit im Raum und der Sonnensturm am stärksten.
Die Sonnenaktivität wird bis etwa 2012 max 2015 ein bisher unbekanntes Maximum erreichen. (welches WIR sogar noch steigern könnten… dazu müßte man aber anerkennen, daß eben das Universum anders funktioniert, als rein mechanisch…)
Diese Schwingensänderung im Grundton wird eben das neue Zeitalter begründen/einleuten (in der Bibel: „…wenn ihr den Mann mit dem Krug seht.“ astrologisch der Wassermann). Das hat etwas mit der Präzession zu tun und daher konnte man es vorhersagen und wurde es auch schon vor langer zeit vorhergesagt.
Genau genommen fällt auf jeden Abschnitt oder jedes Zeitalter eine Prophezeihung. Man muß eigentlich immer nur nachsehen, wo man im kosmischen Kalender gerade ist, dann kann man das Ende der Zeit – die letzten Tage – sehen.
Denn mit dem Eintreten in ein neues Zeitalter gibt es glatt auch neue tage oder eine neue Zeit.
ähnlich wie die Änderung von Sommer- auf Winterzeit, deren Einführung zwar mit wirtschaftlichen Gründen begründet wurde aber ganz sicher auch nur ein Zeichen sein sollte, denn wirtschaftlich macht das keinen Unterschied.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s